Aktuelles

Ein Hauch von Frühling
Die ersten Sonnenstrahlen sind da. Jetzt ist Zeit um sich selbst zu verwöhnen, Zeit um sich verwöhnen zu lassen.


Ein Tag am Meer

Blog Single

... mit der ganzen Kraft des Meeres

Planen Sie Ihren Frühjahrsurlaub zum Wohlfühlen nach Lust und Laune. Nutzen Sie den Moment und gönnen Sie sich eine kleine Auszeit. Verbringen Sie ruhige und abwechslungsreiche Tage vor, während oder nach Ostern im Strandhotel Georgshöhe. Für diese Zeit haben wir wieder ein attraktives Arrangement für Sie zusammengestellt. Unser Verwöhn-Arrangement ist genau das Richtige für Sie und Ihn, denn der hohe Vitamin- und Mineralgehalt belebt die Haut. Wir freuen uns, Ihnen besonders erholsame Momente zu bereiten und Sie zu verwöhnen.

  • 7 Übernachtungen
  • Teilnahme am reichhaltigen Frühstücksbuffet
  • jeden Abend ein 3-Gänge-Menü und einmal Themenbuffet
  • Nutzung der Bade- und Saunalandschaft: Auf 4.000 qm finden Sie eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten
  • Teilnahme am täglichen Sport- und Wellnessprogramm von Montag bis Freitag: wie z.B. Meditation- und Entspannungsübungen, Rückenschule, Wassergymnastik u.v.m.

pro Person

  • 1 x Meersalz-Peeling
  • 1 x Meerwassersprudelbad
  • 1 x verwöhnende Rückenmassage
  • Norderney-Cocktail + kleine Knabberei

Wohlfühlzeit ca. 90 Min.

Arrangementpreis pro Person im DZ:     ab EUR 912,00
Arrangementpreis pro Person im EZ:     ab EUR 828,00

Diese Arrangement ist gültig vom 18.03.2018 bis 30.04.2018 je nach Anfrage und Verfügbarkeit. Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. der aufgeführten Leistungen sowie MwSt. Anwendungen innerhalb der Verwöhnpakete sind nicht austauschbar oder miteinander kombinierbar.

Bereits bestehende Buchungen können nicht umgebucht werden.
Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht zurückerstattet werden!


Unser Ausflugstipp: neysPLACE

Blog Single

Verbringen Sie einen weiteren Tag am Meer und besuchen Sie unseren HotSpot direkt am Hafen. Das neysPLACE, wie die Restauration des Bootshaus treffend heißt, besteht aus vier Bereichen. Dem Restaurant mit Wintergarten, dessen Dach bei passender Wetterlage geöffnet werden kann, der chilligen Lounge mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und einem einzigartigen Überblick über Yachthafen und Surferbecken, der Schirmbar mit 270 Grad-Blick auf's Wasser (ab Mitte März wieder geöffnet) und der traditionellen Hafenkneipe Aalkuhle.

Besonders kulinarisch korrigiert Küchenchef Ulf Franke die Maßstäbe im Hafengelände und setzt Traditionelles neu in Szene. Für jeden ist etwas dabei. Ob Vegetarisch oder Fleischliebhaber, ob Currywurst oder Sous Vide-gegartes Filet vom Küstenrind, großer oder kleiner Geldbeutel. Das Freizeit- und Erholungsangebot am Südufer der Insel werden ergänzt durch die neysBEACH mit feinstem Norderneyer Sand, einem eigenen Beach-Volleyball-Feld und Strandkörben - wie es sich gehört. Selbst für die kleineren Gäste ist gesorgt: gleich neben der Schirmbar sind die Jüngsten auf dem Spielplatz immer im Blick der Eltern. Am Yachthafen kann man sich wohl fühlen und eine einzigartige Atmosphäre genießen.